House of Night 6: Versucht

House of Night 6: "Versucht" von PC Cast

PC Cast und ihre Tochter und Co-Autorin Kristin Cast landen auch mit Teil 6 ihrer Vampirreihe “House of Night” einen echten Volltreffer. “Versucht” (auf englisch “Tempted”) ist düster und sehr spannend.

Auch nachdem Zoey und ihre Freunde Kalona und Neferet vertrieben haben, ist ihnen keine Atempause gegönnt. Zoey wird von Albträumen geplagt, in denen Kalona versucht, sie zu verführen und sie auf seine Seite zu ziehen. Außerdem spürt sie, dass Stevie Rae etwas vor ihr verbirgt.

Eine besondere Stärke an “Tempted” ist, dass man auch die Sichtweise von Zoeys Gegnern kennenlernt. Die gehören zwar nicht zu den Guten, sind aber auch nicht so abgrundtief böse, wie man vielleicht denken könnte. Und auch die “Guten” sind nicht immer perfekt. Die Geschichte wird dadurch komplexer und reichhaltiger und auch nachdem man das Buch fertig gelesen und zur Seite gelegt hat, muss man noch darüber nachdenken. Es ist doch sehr interessant, ihre Gedanken und Motive hinter ihren Handlungen kennenzulernen.

Die Perspektivwechsel, durch die man einmal Zoey dann wieder z.B. Stevie Rae, Heath oder Rephaim begleitet, sind gut angelegt und lassen die Spannung nie abreißen. Und das unerwartete Ende, bei dem viele Fragen offen bleiben, verspricht schon einen spannenden siebten Band!

Buch kaufen“House of Night 6: Versucht” bei Amazon kaufen

Buch-Trailer zu “House of Night 6: Versucht”