Ein neuer Fall für Kommissar Kluftinger: Der prachtvolle Burgschatz mit der Reliquie von St. Magnus, dem Schutzpatron des Allgäus, kehrt nach Altusried zurück. Dort wurde er vor Jahren gefunden und war seitdem auf Ausstellungen in aller Welt zu sehen. Eigens dafür wird ein neues Museum in der Burgruine Kalden eingerichtet – und ehe Kluftinger sich versieht, findet er sich in einer Arbeitsgruppe wieder, die Maßnahmen für die Sicherheit der Reliquien ausarbeiten soll. Dabei hätte er eigentlich viel wichtigeres zu tun: Er untersucht den Mord an einer alten Frau, deren Tod zuerst fälschlicherweise als natürlich eingeschätzt worden war. Aber vielleicht gibt es da einen Zusammenhang? Peinlicherweise verschwindet dann Kluftingers heiß geliebter Passat, was er aus Scham allen verschweigt, selbst seiner Frau. Das macht Kluftingers Nachforschungen nicht gerade leichter und sorgt immer wieder für humorvolle Szenen im Buch.

Spannend, witzig, viel Allgäuer Lokalkolorit

Dem Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr ist mit dem “Schutzpatron” wieder ein Volltreffer gelungen. Besonders gelungen an der Reihe ist, das jeder Band etwas wirklich Neues ist und auch die Präsentation der Erzählung variiert wird, z.B. durch Rückblenden. Aber wie jedes Mal ist auch der “Schutzpatron” spannend und witzig, mit vielen guten Einfällen und gut gewürzt mit Allgäuer Lokalkolorit. Manche Szenen sind tatsächlich zum Schreien komisch!

Kultfigur Kluftinger

Und Kommissar Kluftinger ist einmal mehr ein absolutes Original und einer am besten entworfenen Krimi-Protagonisten. Mal brillianter Ermittler mit bodenständig-intuitiver Alltagsschläue, mal ein zwischenmenschlicher Tölpel, wenn er politisch völlig inkorrekt und vergeblich um Anteilnahme bemüht bei seiner zukünftigen japanischen Schwiegertochter oder seiner Sekretärin aus Ostdeutschland aber auch wirklich gar kein Fettnäpfchen auslässt.

Fazit: Man kann nur sagen: Danke, liebes Autoren-Duo, ihr habt uns wieder ein paar Stunden beste Unterhaltung geliefert! Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Mal.

  • Titel: Schutzpatron: Kluftingers neuer Fall
  • Autoren: Volker Klüpfel und Michael Kobr
  • Ausgabe: Gebundene Ausgabe (Hardcover), Taschenbuch, eBook, Audiobook
  • Verlag: Piper
  • Bei Amazon: Jetzt kaufen

5 Fragen an Volker Klüpfel und Michael Kobr zum »Schutzpatron«

Das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr im Interview: