“Erlösung” ist der dritte Band von Jussi Adler-Olsens erfolgreicher Reihe um Kommissar Carl Mørck und das Sonderdezernat Q. Wieder ist dem Bestseller-Autor ein großartiger Thriller gelungen, den man uneingeschränkt empfehlen kann.

In einer abgelegenen Polizeistation in Schottland steht eine Flasche mit einem tragischen Hilferuf vergessen herum. Jahrelang – viel zu lang für jene, die sie geschrieben haben. Denn schließlich stellt sich heraus, dass sie von zwei Jungen mit ihrem Blut geschrieben wurde – als Hilferuf. Das letzte Lebenszeichen der Jungen, die offenbar entführt worden waren.

Als die Flasche im Sonderdezernat Q landet, stoßen Carl Mørck und sein Assistent Assad auf eine schreckliche Geschichte: Sie stellen fest, dass in einigen Familien Kinder fehlen, die von ihren Eltern nie als vermisst gemeldet wurden. Warum (und wohin) sind die Kinder verschwunden? Und warum werden sie nicht als vermisst gemeldet?

Jussi Adler-Olsen

Autor Jussi Adler-Olsen

Eine gefährliche Untersuchung beginnt, die Zeit ist knapp. Mørck und Assad müssen alles tun, um weitere Tragödien zu verhindern. Eine böse Ahnung steigt in ihnen auf – könnte es wirklich sein, dass…? Es könnte.

Aber auch was das Ermittlerteam betrifft, gibt es offene Fragen und einige schräge Wendungen: Rose Skudson erkrankt und wird von ihrer Schwester Yrsa vertreten, die noch seltsamer ist als Rose. Aber ist Rose wirklich krank? Und was verheimlicht Assad? Warum wohnt er nicht unter der angegebenen Adresse?

Extrem spannend

Auch der dritte Band von Jussi Adler-Olsens Reihe um das Sonderdezernat Q ist wieder extrem spannend und durchdacht geschrieben. Dabei legt Adler-Olsen eher gemächlich los; doch die Geschichte gewinnt immer mehr an Tempo und zum Finale hin steigt die Spannung in ungeahnte Höhen.

Die Perspektivwechsel sind aus Adler-Olsens Werken nicht wegzudenken. Der Leser weiß immer mehr als die Ermittler, was der Spannung keinen Abbruch tut. Jussi Adler-Olsen selbst sagte einmal in einem Interview:

Das ist meine Art zu schreiben: In einem Moment in einem Kopf zu sein und in nächsten in einem anderen.

Jussi Adler-Olsen

Die Mitglieder des Sonderdezernats Q werden authentisch, menschlich und liebenswert gezeichnet, weshalb man sich gern mit ihnen in einen neuen Fall stürzt. Auch in diesem Band sehen wir einige Entwicklungen, die den Figuren immer mehr Tiefe verleihen. Die Dialoge sind erfrischend und es fehlt nicht an einer guten Portion Humor.

Fazit: Genial. Sehr empfehlenswert!

  • Titel: Erlösung
  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Ausgabe: Taschenbuch, eBook, Audiobook
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
  • Originaltitel: Flaskepost fra P
  • Bei Amazon: Jetzt kaufen

Weitere Thriller von Jussi Adler-Olsen:

Mehr über den Autor Jussi Adler-Olsen erfahren

Jussi Adler-Olsen über Erlösung